09 lutego 2022
Maschinengewehr Schwarzlose M.07/12

Copyright © Grzegorz Liberacki All Rights Reserved

Gorlice 1915. Der Karpathendurchbruch und die Befreiung von Galizien v. Francois. 

 

General der Infanterie à la suite des Königin-Elisabeth-Garde-Grenadier-Regimentes.

 

Buch vom General v. Francois signiert.

 

Leipzig

Verlag von K. F. Koehler

1922

 

Gewidmet dem 41. Reserve-Korps

 

Inhaltsverzeichnis:

 

Die Vorgeschichte des Durchbruch

Durchbruchplan

Der Kriegsschauplatz

Bewegungen und Kämpfe vom 8. Bis 15. Mai

Schlacht bei Radymno vom 15. Bis 24. Mai

Kämpfe um die Festung Przemyśl bis 2. Juni

Bewegungen und Kämpfe vom 4. Bis 12. Juni

Durchbrechung der Wiszniastellung

Durchbrechung der Grodekstellung (Lemberg)

Neue operative Entschlüsse

Schlußbetrachtung

 

Skizzen:

 

1. Lage am 1. Mai 1915.

2. Ausladung und Aufmarsch.

3. Stellung der 82. Div am 2. Mai 10° Vormittags.

4. Stellung der 81. Div. Am 2. Mai 10° Vormittags.

5. Stellung des 1. G.R.z.F. und des R. Königin Elisabeth am 2. Mai 10° Vorm.

6. Gefecht bei Nakło 28. Mai 1915.

7. Horodysko-Majdan-Stewki.

 

Karten:

 

1. Stellung der 11. Armee am 1. Mai Morgens.

2. Gefechtsstreifen für den Vormarsch v. 2.-7. Mai.

3. Bewegungen des 41. Korps vom 7. Bis 15. Mai.

4. Jarosław – Radymno – Przemyśl.

5. Durchbruchskämpfe vom 12. Bis 24. Juni 1915.

Gorlice 1915. Der Karpathendurchbruch und die Befreiung von Galizien v. Francois.

Pytanie o produkt

Kappenabzeichen MIT GOTT FÜR KAISER UND VATERLAND 1914-1916 Schützen Regiment 32

K. k. Landwehr-Infanterie-Regiment

Neu-Sandec Nr. 32

K. k. Landwehr-Infanterie-Regiment Neu-Sandec Nr. 32

Kappenabzeichen MIT GOTT FÜR KAISER UND VATERLAND 1914-1916 LIR 32
MANNLICHER M.88
MANNLICHER M.95